Streit und negativ Stress

Zur Zeit versuche ich mich aus jedem Streit und aus jedem Kommunikationsproblem, das irgendwo vorliegt rauszuhalten. Warum? Stimmt, das gehört zum Leben, wie alles andere auch. Aber …

es gibt ganz einfach Zeiten, in denen man sich auch selbst etwas schützen muss. Um zu überleben. Manchmal sind solche Diskussionen und Streitgespräche durchaus anregend. Oft aber artet es zu persönlichen Verletzungen aus und Verletzungen trage ich zur Zeit genug in mir, die ich alle erst aufarbeiten muss, damit wieder Neues an mich herankommen kann.

Ist es denn legitim, sich selbst zu schützen, indem man sich für eine Weile abschottet und solche Dinge vermeidet? Das mag verschieden gesehen werden. Ich finde, es bringt nichts, wenn man sich für alles aufopfert, was um einen herum geschieht. Zwischendurch muss jeder auch an sich denken und zusehen, dass er das Leben gut meistern kann. Und wenn derjenige seine Grenzen spürt und weiss, dass sie bei Überschreitung in die Gefahr führen, dann muss eben gehandelt werden. So oder so.

Ich bin gerne für andere da, höre ihnen gerne zu, helfe und rate, wenn ich kann. Und es ist auch sehr befriedigend, nicht allein durchs Leben zu streifen. Aber ich kann auch das wieder besser, wenn ich zu meiner Kraft zurück gefunden habe. Ich bin am Ende dieser und muss nun erst einmal regenerieren. Danach bin ich wieder da. Sehr persönliche Worte? Ja. Vielleicht regen sie den einen oder anderen auch zum Überdenken und Nachdenken an, darum wage ich mich hinaus mit ihnen ins Web.

Ich wünsche allen einen guten Tag. 🙂

Be Sociable, Share!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.